POV-Ray : Newsgroups : povray.international : [de] POV-Ray kompilieren Server Time: 14 Dec 2018 15:55:17 GMT
  [de] POV-Ray kompilieren (Message 1 to 4 of 4)  
From: ThH
Subject: [de] POV-Ray kompilieren
Date: 7 Jan 2016 10:57:36
Message: <568e44a0$1@news.povray.org>
Ein Hallo in die Runde :)

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

Ich versuche POV-Ray 3.7 stable (von github) zu kompilieren, scheitere 
aber schon im Ansatz.

Fehlt evtl. meinem Debian-System (Debian GNU/Linux 8 (jessie) 64-Bit) 
noch etwas?

thh@quadro:~$ cd /home/thh/Downloads/povray-3.7-stable/unix/
thh@quadro:~/Downloads/povray-3.7-stable/unix$ ./configure 
--prefix=/home/thh/hier_gehts_hin COMPILED_BY="thh <no.spam@address>"
bash: ./configure: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Thorsten aka ThH


Post a reply to this message

From: clipka
Subject: Re: [de] POV-Ray kompilieren
Date: 7 Jan 2016 13:25:00
Message: <web.568e663e5cf0d306ad6fa18f0@news.povray.org>
ThH <no.spam@address> wrote:

> Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

Mit Sicherheit.

> Ich versuche POV-Ray 3.7 stable (von github) zu kompilieren, scheitere
> aber schon im Ansatz.
>
> Fehlt evtl. meinem Debian-System (Debian GNU/Linux 8 (jessie) 64-Bit)
> noch etwas?
>
> thh@quadro:~$ cd /home/thh/Downloads/povray-3.7-stable/unix/
> thh@quadro:~/Downloads/povray-3.7-stable/unix$ ./configure
> --prefix=/home/thh/hier_gehts_hin COMPILED_BY="thh <no.spam@address>"
> bash: ./configure: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

POV-Ray ist von Haus aus auf Portabilität ausgelegt. Dazu gehört auch die Regel,
dass sämtliche plattform-spezifischen Dateien in separaten Unterverzeichnissen
abgelegt werden.

Um die für den Unix-Build-Prozess notwendigen Dateien ins Wurzelverzeichnis zu
ziehen, muss daher noch ein spezielles Skript aufgerufen werden:

    cd unix
    ./prebuild.sh
    cd ..

Ab da geht's dann wie von anderen Unix-Programmen gewohnt weiter.


Gleich vorab schonmal als Warnung: Das configure-Skript von POV-Ray 3.7.0 stable
geht noch davon aus, dass die boost_threads-Bibliothek "standalone"
funktioniert, während bei neueren Boost-Versionen die boost_system-Bibliothek
mit hinzugelinkt werden muss. Dementsprechend wirst du zusätzliche Parameter
angeben müssen -- welche exakt, das weiß ich gerade nicht auswendig, aber auf
povray.unix finden sich entsprechende Hinweise in gefühlt jedem zweiten Thread.
Außerdem kann es Probleme mit aktuellen automake-Versionen geben.

Ich persönlich würde empfehlen, den aktuellen master-Branch zu verwenden; damit
sollten die genannten Probleme nicht auftreten.


Post a reply to this message

From: ThH
Subject: Re: [de] POV-Ray kompilieren
Date: 7 Jan 2016 15:07:03
Message: <568e7f17$1@news.povray.org>
Am 07.01.2016 um 14:21 schrieb clipka:

Danke dir für die prompte Reaktion :)

> Ich persönlich würde empfehlen, den aktuellen master-Branch zu verwenden; damit
> sollten die genannten Probleme nicht auftreten.

Bin deiner Empfehlung gefolgt.

Was dann noch fehlte, lieferte povray.unix. Danke auch für den Hinweis.

Nun funktionierts :)

Thorsten aka ThH


Post a reply to this message

From: ThH
Subject: Re: [de] POV-Ray kompilieren
Date: 7 Jan 2016 16:44:30
Message: <568e95ee$1@news.povray.org>
Am 07.01.2016 um 16:07 schrieb ThH:


Nachtrag...

Ich musste vorab noch installieren:

    libboost-all-dev
    libjpeg-dev
    libopenexr-dev
    libpng-dev
    libtiff-dev


Post a reply to this message

Copyright 2003-2008 Persistence of Vision Raytracer Pty. Ltd.